Veranstaltungen

Radrennen / Wettkampf / Velorennen


Show listings, ordered by
Tour de France (Frankreich)
PageRank 6
Tour de France - La Tour - Grande Boucle : Offizielle Homepage der Tour de France!

Tour de France, das bedeutendste Radrennen der Welt. Seit 1903 wir die Tour alljährlich ausgetragen.
Zürcher Sechstagerennen (Schweiz)
PageRank 4
Samsung 6-Tagerennen im Hallenstadion Zürich

Das Neujahrsrennen im Zürcher Hallenstadion (Schweiz)
BMC - Alpen - Challenge (Schweiz)
PageRank -1
ALPEN-CHALLENGE - Europas schönster Radmarathon - in Graubünden/Schweiz

Die radsportliche Herausforderung für hobby Radsportler in den wunderschönen Bündner Bergen...
Tour de Suisse - TdS (Schweiz)
PageRank 5
Tour de Suisse - Schweiz - Switzerland
GP Maierisli - Boppelsen ZH (Schweiz)
PageRank 2
Der Veranstalter bietet einen interaktiven Streckenplan, Fotos und Ranglisten vom Mountainbike-Rennen im Kanton Zürich.

Jährlich im Sommer findet das mittlerweile traditionelle GP Maierisli statt. Ein einzigartiger Mountainbike-Race, an welchem NUR Fahrerinnen und Fahrer teilnehmen dürfen, welche über KEINE Lizenz verfügen. Der Anlass wird von einem OK geleitet und von Jugendlichen aus Boppelsen und der Umgebung umgesetzt. Mit 12 Startkategorien wird für jede Leistungsstärke etwas geboten. In der Kategorie "Piccolo 1" starten beispielsweise Kinder unter 7 Jahren.
navad1000.ch Mountain-Bike / 1000 km nonstop / Romanshorn - Montreux
PageRank -1
Navad-1000 » mit dem Bike nonstop über 1000 km von Romanshorn nach Montreux.

Navad-1000, das für die Schweiz komplett neue Format einer Mountainbike-Ausdauerprüfung, braucht keine Begleitautos, keine Mechaniker, keine Helfer, keine Absperrungen, keine Streckenposten, keine Beschilderung und auch keine Festwirtschaft.

In Anlehnung an die legendäre Tour-Divide von Banff CAN bis Antelope-Wells USA (4400 km) fahren die Teilnehmer/innen nach den Bikepacking-Richtlinien. Jeder Fahrer ist auf der ganzen Tour komplett auf sich gestellt.

no entry fee, no outside support, no price money, no excuses, nonstop
London Edinburgh London 2017 (Grossbritannien)
PageRank 2
Nehmen Sie Teil an Grossbritanniens grösster Herausforderung im Radsport. Fahren Sie in nur fünf Tagen, von London nach Edinburgh und wieder zurück. Erleben Sie die schönsten Seiten Grossbritanniens.

Das Event findet alle vier Jahre statt. Sie fahren von London nach Edinburgh und zurück in unter fünf Tagen. Es ist kein Rennen, aber Sie haben nur ca. 100 Stunden Zeit um wieder nach London zu kommen. Sie erhalten einen Routenplan von uns, aber sie können sich auch eine Route für Ihr Navigationsgerät herunterladen.

Die Route führt sie durch eine unglaublich vielfältige Landschaft – von denen Steigungen in den Penninen und schottischen Lowlands zu den Mooren von Norfolk und Lincolnshire. Sie werden die Humber-Brücke überqueren, das weltberühmte Castle Howard sehen und durch zahllose reizvolle englische bzw. schottische Dörfer fahren. Wenn möglich, bevorzugen wir immer ruhige Landstrassen.
Engadin Bike Giro (Silvaplana, Schweiz)
PageRank 10
3-tägigen Mountainbike Etappenrennens für Profis und Hobbysportler

In einem der schönsten Bikereviere der Welt, den Engadiner Bergen, wird am Freitag ein Prolog sowie am Samstag und Sonntag je eine eindrückliche Marathonstrecke angeboten. Alle Etappen werden zentral starten, so dass keine Transfers anfallen und zentrale Übernachtungen möglich sind.

Strecken (Stand 2017; können sich von Jahr zu Jahr ändern):
- 15,1 Kilometer / 844 Höhenmeter
- 75,8 Kilometer / 2.079 Höhenmeter
- 62,1 Kilometer / 1.796 Höhenmeter
Race accross the alps - 13.600 Höhenmeter (Nauders, Österreich)
PageRank 10
Das "Race across the Alps" mit Start und Ziel in Nauders ist anerkannt das härteste Eintagesrennen der Welt. Bei dem Radrennen durch die drei Länder Italien, Schweiz, Österreich werden echte Helden geboren.

Zugelassen sind ausschließlich erfahrene Langstreckenspezialisten, welche die 540 km lange Strecke innerhalb von 24 Stunden schaffen. Das entspricht in etwa dem Dreiländergiro, den Ötztaler und den Dolomitenmarathon zusammen.

Die zu befahrenden Bergstraßen halten locker mit den klassischen Giro- und Tour de Suisse-Etappen mit: 
Stilfserjoch, Gaviapass, der extrem steile Mortirolo und die Skistation Aprica, der Bernina-, Albula-, Flüela, Ofen- und Umbrailpass sind bei der halsbrecherischen Tour über 13.600 Höhenmeter zu bewältigen...
Styrkeprøven - von Trondheim nach Oslo (Norwegen)
PageRank 2
Die große Kraftprobe aus Trondheim nach Oslo ist weltweit bekannt und gilt als einer der renommiertesten Jedermannrennen auf dem Rennradkalender. Das Event bietet Distanzen von 62 bis 540 Kilometern an, und kann dadurch alle Radfahrer herausfordern. Herzlich Willkommen im Land der Mitternachtssonne!

Rennen jeweils im juni
Tour Divide - BANFF, AB - ANTELOPE WELLS, NM (Banff, Kanada)
PageRank 1
Tour Divide is a ultra-cycling challenge to pedal solo and self-supported the length of Great Divide Mountain Bike Route...as fast as possible(!)

Tour Divide challenges a fixed course annually called the Great Divide Mountain Bike Route. Not only is the Great Divide Route a true classic, its 'primary track' is pursued with consistency by TD athletes so that year to year, finish times may always be compared directly to the record books.

The Great Divide Route is the world's longest off-pavement cycling route. It was tirelessly mapped over a 4 year span. The route is highlighted by long dirt roads and jeep trails that wend their way through forgotten passes of the Continental Divide. It travels through Canadian provinces of Alberta and British Columbia, and the United States of Montana, Idaho, Wyoming, Colorado, and New Mexico. By route's end a thru-rider will climb nearly 200,000 feet of vertical (equivalent to summiting Mount Everest from sea-level 7 times)...
Trans Am Bike Race - 4300 mile journey (USA)
PageRank 2
Self supported road racers on a 4300 mile journey across the United States at break neck speed. Featured in the film Inspired to Ride, the Trans Am is part of a quickly growing subset of cyclists. Born out a desire to race on roads with techniques and ethics based in the world of ultra endurance bikepacking events such as the Tour Divide, the Trans Am stands as the middle ground between events like Race Across America and Tour Divide. One being a supported road race across the country and the other being a self supported off road race down the spine of the country. The race bears a little similarity to the European Transcontinental mostly by the similar style of conventional road bikes ridden in the event and it’s cross continent nature..

The course record stands at just over 17.5 days and racers typically are expected to aim for a race time not much more than double, over 40 days and it starts to look more like touring, people are encouraged to be competitive but respectful..
Dirty Kanza - World's Premier Gravel Grinder (Kansas, USA)
PageRank 1
World's Premier Gravel Grinder

Dirty Kanza Promotions was founded in 2006 by Jim Cummins, with the assistance of fellow cycling enthusiast Joel Dyke. At that time, gravel grinding was just beginning to catch the interest of the endurance cycling community. However, Jim had grown up in the Flint Hills of east central Kansas and had been riding gravel for decades. Inspired by some of the early gravel grinder events… and convinced the Flint Hills had the best gravel to be found anywhere in the world, Jim and Joel decided to create Dirty Kanza 200.

ince then, the popularity of gravel grinding has exploded and is now the fastest growing genre in the cycling industry. The popularity of DK200 has grown too, from 34 participants in 2006, to an anticipated 2,200 riders in 2017...
Tuscany Trail - Unsupported Bicycle Adventure (Toskana, Italien)
PageRank 1
Tuscany Trail - Unsupported Bicycle Adventure - A TRULY UNIQUE ADVENTURE

ONE STAGE: The route will be one long lap; you decide where & when to stop to eat and where & when (and if) to stop to sleep. Absolute freedom of choice.

GPS: Follow the whole route thanks to the GPS track that will be sent to you after registering. You have to follow the whole route without shortcuts. Pure riding joy from the first to the last kilometre.

SELF-SUPPORTED: No assistance from the organisers, and no support vehicles in tow; just you and your bike.

NO STOPWATCH: There is no time limit; you decide the pace and the time of arrival at the finish. Regardless it shall be a great adventure.
Search for in

Category Stats

Listings: 35
Regular: 35
Last listing added: Apr 07, 2017