Veranstaltungen

Radrennen / Wettkampf / Velorennen


Zeige Beiträge, sortiert nach
PROFFIX Swiss Bike Cup (Schweiz)
PageRank 1
7 Etappen - geniale Strecken - top Organisation.

Seit 1994 engagiert sich die AS Pro Sport als Dachorganisator des Swiss Bike Cups. Diese Serie ist die Nationale Mountain Bike Rennserie der Schweiz und trägt viel zur Förderung des MTB Sports in der Schweiz bei und hat massgeblichen Anteil an den grossen Erfolgen der Schweizer Mountainbiker.
Monaro Cloudride 1000 (Australien)
PageRank 1
The Monaro Cloudride 1000 is a mountain bike endurance ride that traverses the ridgetops of the Great Dividing Range through the Monaro region of south east Australia. Constantly challenging the bike handling skills of the rider with the demands of speed, climbing, descending, endurance and – add the demands of navigation, limited resupply along the route, long hours in the saddle and you introduce the companions of the long distance rider, mental fatigue, loneliness and the mirror of self. For 2016 the route was revised with several sections of the more difficult terrain replaced with challenging fast rolling rural roads enableing faster point to point speeds allowing riders to cover the 1000k course in 5-7 days. In 2017 the course will run counter clockwise.
Holyland MTB Challenge (Israel)
PageRank 1
"HLC" - the first self-supported mountain bike race from the north to the south of Israel across the historical landscapes of the Holy Land. Bring your bike and gear and ride, self-supported, as fast as you can to the Red Sea.

An individually, self-supported mountain bike race from the north to the south of Israel, across the historical landscapes of the holy land. Bring your bike and gear and ride as fast as you can from Mt. Hermon to the Red Sea.
Starting with 2016, two HLC races are available; HLC1400 – ending in Eilat, HLC700 – ending in Jerusalem old city.

Important: Once you’ve decided to participate in this challenge, you are on your own and must take full responsibility for yourself! There are some remote segments of the trail that with limited or no cellular network coverage, in which any medical assistance may be far away...
Trans Am Bike Race - 4300 mile journey (USA)
PageRank 2
Self supported road racers on a 4300 mile journey across the United States at break neck speed. Featured in the film Inspired to Ride, the Trans Am is part of a quickly growing subset of cyclists. Born out a desire to race on roads with techniques and ethics based in the world of ultra endurance bikepacking events such as the Tour Divide, the Trans Am stands as the middle ground between events like Race Across America and Tour Divide. One being a supported road race across the country and the other being a self supported off road race down the spine of the country. The race bears a little similarity to the European Transcontinental mostly by the similar style of conventional road bikes ridden in the event and it’s cross continent nature..

The course record stands at just over 17.5 days and racers typically are expected to aim for a race time not much more than double, over 40 days and it starts to look more like touring, people are encouraged to be competitive but respectful..
Dirty Kanza - World's Premier Gravel Grinder (Kansas, USA)
PageRank 1
World's Premier Gravel Grinder

Dirty Kanza Promotions was founded in 2006 by Jim Cummins, with the assistance of fellow cycling enthusiast Joel Dyke. At that time, gravel grinding was just beginning to catch the interest of the endurance cycling community. However, Jim had grown up in the Flint Hills of east central Kansas and had been riding gravel for decades. Inspired by some of the early gravel grinder events… and convinced the Flint Hills had the best gravel to be found anywhere in the world, Jim and Joel decided to create Dirty Kanza 200.

ince then, the popularity of gravel grinding has exploded and is now the fastest growing genre in the cycling industry. The popularity of DK200 has grown too, from 34 participants in 2006, to an anticipated 2,200 riders in 2017...
Engadin Bike Giro (Silvaplana, Schweiz)
PageRank 10
3-tägigen Mountainbike Etappenrennens für Profis und Hobbysportler

In einem der schönsten Bikereviere der Welt, den Engadiner Bergen, wird am Freitag ein Prolog sowie am Samstag und Sonntag je eine eindrückliche Marathonstrecke angeboten. Alle Etappen werden zentral starten, so dass keine Transfers anfallen und zentrale Übernachtungen möglich sind.

Strecken (Stand 2017; können sich von Jahr zu Jahr ändern):
- 15,1 Kilometer / 844 Höhenmeter
- 75,8 Kilometer / 2.079 Höhenmeter
- 62,1 Kilometer / 1.796 Höhenmeter
London Edinburgh London 2017 (Grossbritannien)
PageRank 2
Nehmen Sie Teil an Grossbritanniens grösster Herausforderung im Radsport. Fahren Sie in nur fünf Tagen, von London nach Edinburgh und wieder zurück. Erleben Sie die schönsten Seiten Grossbritanniens.

Das Event findet alle vier Jahre statt. Sie fahren von London nach Edinburgh und zurück in unter fünf Tagen. Es ist kein Rennen, aber Sie haben nur ca. 100 Stunden Zeit um wieder nach London zu kommen. Sie erhalten einen Routenplan von uns, aber sie können sich auch eine Route für Ihr Navigationsgerät herunterladen.

Die Route führt sie durch eine unglaublich vielfältige Landschaft – von denen Steigungen in den Penninen und schottischen Lowlands zu den Mooren von Norfolk und Lincolnshire. Sie werden die Humber-Brücke überqueren, das weltberühmte Castle Howard sehen und durch zahllose reizvolle englische bzw. schottische Dörfer fahren. Wenn möglich, bevorzugen wir immer ruhige Landstrassen.
Styrkeprøven - von Trondheim nach Oslo (Norwegen)
PageRank 2
Die große Kraftprobe aus Trondheim nach Oslo ist weltweit bekannt und gilt als einer der renommiertesten Jedermannrennen auf dem Rennradkalender. Das Event bietet Distanzen von 62 bis 540 Kilometern an, und kann dadurch alle Radfahrer herausfordern. Herzlich Willkommen im Land der Mitternachtssonne!

Rennen jeweils im juni
Tour Divide - BANFF, AB - ANTELOPE WELLS, NM (Banff, Kanada)
PageRank 1
Tour Divide is a ultra-cycling challenge to pedal solo and self-supported the length of Great Divide Mountain Bike Route...as fast as possible(!)

Tour Divide challenges a fixed course annually called the Great Divide Mountain Bike Route. Not only is the Great Divide Route a true classic, its 'primary track' is pursued with consistency by TD athletes so that year to year, finish times may always be compared directly to the record books.

The Great Divide Route is the world's longest off-pavement cycling route. It was tirelessly mapped over a 4 year span. The route is highlighted by long dirt roads and jeep trails that wend their way through forgotten passes of the Continental Divide. It travels through Canadian provinces of Alberta and British Columbia, and the United States of Montana, Idaho, Wyoming, Colorado, and New Mexico. By route's end a thru-rider will climb nearly 200,000 feet of vertical (equivalent to summiting Mount Everest from sea-level 7 times)...
Irchel Bike Trophy (Schweiz)
PageRank 2
Die Irchelbiketrophy ist eine 45km lange (Originalstrecke), interessante und gut ausgeschilderte Mountainbiketour ohne Zeitmessung. Im Vordergrund steht die Freude am Tourenfahren, die Natur zu geniessen, aber auch die Kollegialität zu pflegen. Die wunderschöne Natur rund um den Irchel verspricht abwechslungsreiche Aus- und Ansichten, die zum Geniessen einladen.

- Strecke Original ca 45km und 1144 Höhenmeter
- Originalstrecke Verkürzt ca 32km und 814 Höhenmeter
- Streckenbeschrieb Familienstrecke lang ca 25 km und 676 Höhenmeter
- Streckenbeschrieb Familienstrecke 6.8km oder 8.5km
Race accross the alps - 13.600 Höhenmeter (Nauders, Österreich)
PageRank 10
Das "Race across the Alps" mit Start und Ziel in Nauders ist anerkannt das härteste Eintagesrennen der Welt. Bei dem Radrennen durch die drei Länder Italien, Schweiz, Österreich werden echte Helden geboren.

Zugelassen sind ausschließlich erfahrene Langstreckenspezialisten, welche die 540 km lange Strecke innerhalb von 24 Stunden schaffen. Das entspricht in etwa dem Dreiländergiro, den Ötztaler und den Dolomitenmarathon zusammen.

Die zu befahrenden Bergstraßen halten locker mit den klassischen Giro- und Tour de Suisse-Etappen mit: 
Stilfserjoch, Gaviapass, der extrem steile Mortirolo und die Skistation Aprica, der Bernina-, Albula-, Flüela, Ofen- und Umbrailpass sind bei der halsbrecherischen Tour über 13.600 Höhenmeter zu bewältigen...
Einzelzeitfahren - Highway to Sky - Einzelzeitfahren auf den Sustenpass, Schweiz
PageRank -1
Das einzelzeitfahren am sustenpass innertkirchen - Sustenpass 28.1km und 1606m Steigung.

Der Sustenpass nur für dich! Fahre von Innertkirchen auf die Passhöhe - noch bevor die Strasse für den Verkehr vollständig geöffnet ist!
Das Einzelzeitfahren mit Start in Innertkirchen endet auf dem Sustenpass. 1606 Höhenmeter auf 28 Kilometer.
Im Idealfall ist der Pass für den Durchgangsverkehr noch gesperrt. Die Fahrbedingungen also ideal.
Erklimmen kannst du den Sustenpass im Rahmen des Volks-Rad-Festes "Velospass am Sustenpass".

Distanz: 28.1 Kilometer
Steigung: 1606m
Gefälle: 8m
Wettkampfform: Einzelzeitfahren.
Startintervall: 20 - 30 Sekunden
Indian Pacific Wheel Race - a solo unsupported bike race across Australia
PageRank 4
The Indian Pacific Wheel Race is a solo, single-stage, unsupported, 5,500km road cycling race ocean-to-ocean across Australia. The course is 100% sealed. The race starts on 18 March 2017 at 6:00am in Fremantle, Western Australia and finishes at the Sydney Opera House whenever you get there. The clock does not stop. There is no prize money. Nothing is at stake except honour.

The race course has a number of distinct sectors with different characteristics. Riders will brave the deserted and treeless Nullarbor Plain which includes a 150 km section of completely straight road. The next sector will take riders through the rolling hills of the famous Clare Valley and Barossa Valley wine districts as well as the Adelaide Hills, the setting for many Tour Down Under stages. Riders will travel the full length of the world famous Great Ocean Road, popular with cycle tourists from all around the world...
Alpsteinbike.ch - im September findet der Breitensport-Bike-Event statt (Alpsteingebiet, Schweiz)
PageRank 4
alpsteinbike.ch – eine Herausforderung der besonderen Art. Das OK von alpsteinbike.ch ist bemüht, sorgsam mit der Landschaft in der sich alpsteinbike.ch bewegt umzugehen. Die Sensibilisierung zu Natur und Tier soll gefördert werden. Die Freude an der Bewegung, die Herausforderung der eigenen Leistungsfähigkeit und die Geselligkeit sollen dabei aber nicht zu kurz kommen. alpsteinbike.ch soll allen Teilnehmenden ein unvergessliches Erlebnis sein.

Die Strecke MTB rund um den Alpstein umfasst ca. 91 Kilometer und 3500 Höhenmeter. Die Strassenroute erstreckt sich über ca. 103 km mit 2200 Höhenmetern. Gestartet werden kann an einem der vier Check Points. Es können auch nur einzelne Teile der jeweils vier Streckenabschnitte absolviert werden. Dies empfiehlt sich besonders für Familien und Einsteiger. Die bestehende Infrastruktur wird beim Event vollumfänglich genutzt. Die Strecken sind ausgeschildert.

Eine Voranmeldung für den Event ist nicht nötig. Die Startkarte wird vor
Suchen nach in

Kategoriestatistiken

Anzeigen: 37
Regulär: 37
Letzter Beitrag hinzugefügt am: 07.04.2017 - 22:14:14